GRUPPENCOACHING

Für Teams/Gruppen, sowohl aus beruflichem, als auch ehrenamtlichen Kontext, ist es wichtig, dass sie „funktionieren“ um ihre Ziele optimal erreichen zu können.
Je bewusster wir lernen, unser Denken, Fühlen und Handeln wahrzunehmen und zu steuern, desto höher wird die Qualität der Beziehung und desto angemessener reagieren wir auf die Herausforderung unserer Arbeit (und der jeweiligen Beziehung). Das ist sowohl Ziel als auch Erfolg meines Gruppencoachings.

Mit Teams/Gruppen, die sowohl im sozialen/ehrenamtlichem, als auch im beruflichen Kontext verankert sind, arbeite ich an:

  • Standortbestimmung
  • Rollenklärung
  • Mediation
  • Zielfokussierung
  • Lösungsfindung
  • Ressourcenorientierung
  • Selbstwahrnehmung,-bzw. erfahrung
  • Feedback

Meine Kreativität für Ihre Entwicklung!

Ich arbeite sehr gerne mit kreativen Mitteln wie zum Beispiel:
Themenmeditationen, Rollenspielen, Problem-Aufstellungen, Kreativem Gestalten (Malerei, Plastisches Gestalten, Bildhauerei) zu einem spezifischen Thema.

Gute Ziele lohnen sich!

Teamcoaching ist ein sehr spannender Prozess. Als gelungen betrachte ich diesen Prozess, wenn ein Team nach dem Coaching in der Lage ist, beziehungs,- und zielfokussiert zu arbeiten und jeder Teilnehmer sich in dem Team am richtigen Platz fühlt.

Bei Gruppen, die keinen gemeinsamen Kontext in Beruf oder Ehrenamt haben, ist mein Ziel erreicht, wenn jeder Teilnehmer für sich persönlich etwas über sich selbst erkannt, oder/und einen persönlichen Entwicklungsschritt getan hat.

Sie möchten wissen wie ein Einzelcoaching abläuft? Dazu mehr unter